Du bist nicht angemeldet.

  • »Hubert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 11. November 2017

Verwendetes Programm: Magix Video Pro X5, 7, 9

Wohnort: Crailsheim

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. Januar 2018, 17:51

Probleme mit Clips mit HEVC Format

Hallo,

ich habe Probleme mit mp4 Clips im Codec x265. Sie werden auch als hvc1 bezeichnet. Sie können nicht, oder nur ruckelig wiedergegeben werden, mit VLC Player und MPC-HCx64. Sie können schon gar nicht in Magix Pro X7 importiert werden, in Magix Pro X9 werden Sie zwar importiert, aber nur audio funktioniert, Video nicht. (Die Clips können jedoch problemlos in Pinnacle Studio 20 und 21 sowie PowerDirector 14 importiert werden). Weshalb nicht in Magix?
Vermutlich muss ein Codec installiert werden, aber welcher?

Hubert
AMD Ryzen 7 3 GHz 16 GB
ASUS Radeon 460
Win 10 professional 64-Bit SSD 250 + SSD 150 +2 TB
Pinnacle Studio Ultimate 19,20,21
Magix pro X7, Magix Pro X9

Beiträge: 581

Dabei seit: 7. Oktober 2011

Verwendetes Programm: VPX

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 227

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Januar 2018, 20:58

Welche Leistungsdaten hat Dein PC? Woher stammen die Clips? Stelle doch mal eine mit dem kostenlosen MediaInfo erstellte Analyse hier ein. Welchen Updatestand/Versionsnummer hat Dein VPX ? Probleme mit der Wiedergabe von HEVC Clips auf der TL in meinem VPX habe ich übrigens nicht.
Rechner: I7-6700K, MSI Z170A M5, AMD RX480, 32GB RAM, 512 GB SSD, 1x ext. Raid0 SSD, 1xHDD
SW: Win10, Magix VPX, Vitascene 3, Adorage 10-13, NeatVideo, FGD, AMLP
Cam: Sony a6500

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hgreimann« (13. Januar 2018, 16:55)


Beiträge: 127

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: NW, Ennepetal

Danksagungen: 55

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Januar 2018, 23:21

VLC spielt H265 ab mit eigenem Codex. VPX7 kein Import und auch kein Export. VPX neu ja.
Teste mal mit einer Datei von WWW.h265files.com. VLC und VPX zeigen auch die MKV-Datei.
Sie kann leicht in einen MP4 - Container mit XMediarecode im Kopiermodus gebracht weden.
Auch diese Datei läuft normalerweise in den beiden Programmen.
Teste mal dieses Material mit deinem PC.
VDL8; VDL17; VDL MX; MPEG VIDEO WIZZARD DVD 5.0;
Sony HDR-TG7VE; (vorher MINIDV SAMSUNG)
Intel Quad CPU Q9400; 4 GB RAM;GeForce GT 230
XP; VISTA; WIN7 ---32+64 pro, Win8.1 .64

Beiträge: 329

Danksagungen: 349

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 13. Januar 2018, 08:45

HEVC wurde erst in Video Pro X 8 ermöglicht.

Der HEVC-Codec wird im Programm freigeschaltet, wenn man einen Export in dem Format macht. Wie die Freischaltung funktioniert, steht in der Hilfe beschrieben.

Ein Beispiel-Video von der verlinkten Seite lässt sich aber bei mir problemlos laden und abspielen.
»BilderMacher« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß, BilderMacher 8)

Ähnliche Themen