Du bist nicht angemeldet.

  • »obimad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 299

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Altes Lager

Danksagungen: 503

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Januar 2018, 14:01

Themen Usertreffen 2018 in Altes Lager

Ein gutes Usertreffen braucht natürlich ein paar anständige Themen und natürlich auch ein paar freiwillige Vortragende, damit sich das Ganze auch lohnt!
Für das Usertreffen 2018 in Altes Lager soll euch hier die Möglichkeit gegeben werden Themen vorzuschlagen und euch als Vortragender bereit zu erklären.
Also her damit mit all dem, was ihr wisst oder was ihr schon immer mal wissen wolltet ...

Ich fang dann mal mit einer kleinen Zusammenstellung an, die wir schon gesammelt haben:

- Filmtricks/Gestaltung - die 5 shot Regel
- Welchen Footage nehme ich auf für einen Reisefilm?
- Drohnen als Kamerakranersatz - Vorteile vs. Nachteile und Ausprobieren - rechtlicher Stand zur Nutzung
- Vegas 15 inklusive Plugins / OFX-Schnittstellen im Einsatz
- Filmen vor GreenScreen - Einsatzmöglichkeiten im Hobbybereich (Technik und Software)
- Nachvertonen von Videomaterial (Geräusche und Musikals Stilmittel) - wer macht das und wenn ja wie?
- Nachvertonen von Videomaterial (Geräusche und Musik als Stilmittel - nicht die Technik, sondern die kreative Idee)
- Aufnahme von Sprache in ein Projekt, welche Mikros, welche Software neben Magix, wie gehe ich vor ?
- Ton und das notwendige Zubehör - Kameramikros, Funkstrecken etc.
- Neuerungen in VdL/VPX - Verschlimmbesserungen oder wirklich nützlich?
- 360°-Filme - wer braucht es, was bringt es?
- Licht-Setup im Hobbybereich? Wer nutzt was für Hilfsmittel? Und wenn nicht, warum nicht?
- Personen und/oder Räume: wie ausleuchten. Farbtemperaturen, Halogen/LED-Licht Tageslicht
- Neue Hardware auf dem Markt - ein Überblick über die derzeitige Idealausstattung
- Neue Software auf dem Markt - ein Blick über den Tellerrand ...
- Der Vorschlag, ein Projekt zu analysieren und Verbesserungen festzustellen, ist sehr gut geeignet, um weniger findigen Köpfen gute Tipps zu geben.
- Beschäftigt sich jemand schon mit HDR/HLG?

So, und jetzt müsst ihr ran! Viel Spaß beim Vordiskutieren und Vorschläge sammeln. :thumbsup:
"Einer für alle und alle für einen!"
Panasonic Lumix DMC-G70; Canon EOS 70D, Canon HF-M41, HF-M46 G HF-G30; Intel i7 4790k, 16 GB Ram , Win10 64 bit
Magix VdL Premium, VPX; Hitfilm 3 Pro, Sony Vegas 15 Pro

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeFe (06.01.2018), Matthes (06.01.2018), Uwe (06.01.2018), Irene (06.01.2018), Georg (06.01.2018), A380 (06.01.2018), buddel (06.01.2018), streichel (07.01.2018), elo (07.01.2018), deBabba (08.01.2018)

Beiträge: 843

Dabei seit: 21. Juni 2011

Verwendetes Programm: VPX

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 700

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:27

- 360°-Filme - wer braucht es, was bringt es?




PC i7-3770 CPU @3,40 GHz, 16 GB Ram, Grafikkarte Nividia GeForce GTX 660 Ti, Intel HD Grafics 4000, Betriebssystem Windows 10 Pro 64 Bit, SSD Samsung 840 (256 GB), WD 2 TB
Laptop Acer i7-6700HQ 2.6 GHz, 16 GB Ram, Nvidia GeForce GTX 950M, Intel HD Grafics 530, Windows 10 Home, SSD 256, HDD 2 TB
Magix VDL 2016, Pro X6, Foto & Grafik Designer 11 und 12
Sony HDR-PJ580VE, Panasonic Lumix Tz101, Lumix FZ 1000, Sony Alpha 6000

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Georg (07.01.2018), Uwe (07.01.2018)

Beiträge: 590

Dabei seit: 3. April 2012

Verwendetes Programm: MAGIX VPX (9) u.v.m.

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 311

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:45

Abgesehen davon, dass das eine schön anzusehende Landschaft ist, ist es für mich doch schwer anzusehen um die Gesamtheit zu erfassen.
Ich denke beim sehen immer das ich bei dem Teil, welches nicht sichtbar ist, etwas verpasse.

Jedoch, neue Technik ist halt neue Technik. Wir werden sehen, wie und was sich durchsetzt.

Gruß Uwe
Sich nicht werfen lassen, weder durch Menschen noch vom Schicksal! (Georg Asmussen)
P8P67 DELUXE ASUSTeK, Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3,30GHz, Win 10 PRO x64, 16 GB Ram,
NVIDIA GeForre GTX 560 Ti, ausreichend HDD-Volumen, 2xSAMSUNG SMS24A350H
MAGIX Video Pro X ( 9 ), Foto & Grafik Designer 11, Samplitude Musik Studio 2016, Adobe Premiere CS6

Sony HDR-CX730E, HDR-CX130E, Panasonic DMC-TZ56, Nikon D300S, apeman A80, CCBetter CS710

Ähnliche Themen