Du bist nicht angemeldet.

Video Pro X: XAR Animationen

  • »BeFe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 552

Dabei seit: 2. Dezember 2012

Verwendetes Programm: Video Pro X7 und ProX, VdG

Wohnort: Burglinster in Luxemburg

Danksagungen: 512

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Januar 2018, 16:56

XAR Animationen

Hallo allerseits

beim versuchten Import von XAR Animationen habe ich diese Fehlermeldung. Was ist da zu tun?

Danke

Gruss

BeFe
»BeFe« hat folgende Datei angehängt:
  • xar_.jpg (246,21 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Januar 2018, 19:58)
Windows10 64-Bit, Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU 3.40GHz, NVIDIA GeForce GTX 750,
Pgm: Pro X7, Pro X, Vasco Da Gama 9 HDPro

Kamera:
Sony AX53, Sony CX690, GoPro 3 black, Sony RX100 IV, Mavic Pro

Filme: https://vimeo.com/user6882899/videos


Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher. Einstein

Beiträge: 224

Dabei seit: 19. Januar 2017

Verwendetes Programm: MAGIX Video Pro X (8)

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:52

Hallo BeFe,

wenn du so eine Fehlermeldung erhältst, schau bitte in den Taskmanager ob Xara Designer bereitsgestartet ist.
Wenn Xara Designer gestartet ist, schließe VPX schließe Xara Designer warte etwas und starte VPX neu und lade die XAR-Datei in VPX.

Leider ist es so, dass VPX mit Xara Designer sehr träge ist. Das habe ich den Support schon mehrfach mitgeteilt als ich einen
Werbe-Trickfilm mit Xara Designer und VPX erstellt habe, aber die raffen das einfach nicht.

Welche Versionen von Xara Designer hast du auf deinem System?


Grüße foxtrott
AMD A10-7870K, 16GB-RAM (2400MHz), Windows 7 Professional X64
MAXON Cinema 4D
MAGIX Video Pro X, Xara Designer Pro X, Samplitude Music Studio, Audio Cleaning lab 2014

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeFe (16.01.2018)

  • »BeFe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 552

Dabei seit: 2. Dezember 2012

Verwendetes Programm: Video Pro X7 und ProX, VdG

Wohnort: Burglinster in Luxemburg

Danksagungen: 512

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:00

Danke

habe nach dem Fehler und Abbruch den PC neu gestartet, gleicher Fehler. Habe Xara Designer Pro X10
Windows10 64-Bit, Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU 3.40GHz, NVIDIA GeForce GTX 750,
Pgm: Pro X7, Pro X, Vasco Da Gama 9 HDPro

Kamera:
Sony AX53, Sony CX690, GoPro 3 black, Sony RX100 IV, Mavic Pro

Filme: https://vimeo.com/user6882899/videos


Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher. Einstein

Beiträge: 224

Dabei seit: 19. Januar 2017

Verwendetes Programm: MAGIX Video Pro X (8)

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:16

Hi,

lässt sich Xara Designer 10 separat starten und hast du die 64-Bit Version von Xara Designer?


Grüße

foxtrott
AMD A10-7870K, 16GB-RAM (2400MHz), Windows 7 Professional X64
MAXON Cinema 4D
MAGIX Video Pro X, Xara Designer Pro X, Samplitude Music Studio, Audio Cleaning lab 2014

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeFe (16.01.2018)

  • »BeFe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 552

Dabei seit: 2. Dezember 2012

Verwendetes Programm: Video Pro X7 und ProX, VdG

Wohnort: Burglinster in Luxemburg

Danksagungen: 512

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:23

zu beidem: ja
Windows10 64-Bit, Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU 3.40GHz, NVIDIA GeForce GTX 750,
Pgm: Pro X7, Pro X, Vasco Da Gama 9 HDPro

Kamera:
Sony AX53, Sony CX690, GoPro 3 black, Sony RX100 IV, Mavic Pro

Filme: https://vimeo.com/user6882899/videos


Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher. Einstein

Beiträge: 224

Dabei seit: 19. Januar 2017

Verwendetes Programm: MAGIX Video Pro X (8)

Danksagungen: 95

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:39

Hi,

versuch doch mal bitte die Datei aus dem Anhang in VPX zu laden.
Sollte dies nicht funktionieren, VPX schließen und die Datei aus dem Anhang in Xara Designer öffen.
Ich hab mal mit eine kleine Animationen für einen Bekannten erstellt,

Du kannst mal folgendes machen:
  1. VPX und Xara Designer starten
  2. in VPX die Animation laden und anschließend schauen ob diese in Xara Designer geöffnet wird
  3. sollte die Animation in Xara Designer geöffnet sein, muss nur die Datei geschlossen werden nicht das Programm
Das sollte eigentlich funktionieren.


Grüße und viel Erfolg

foxtrott
»foxtrott« hat folgende Datei angehängt:
AMD A10-7870K, 16GB-RAM (2400MHz), Windows 7 Professional X64
MAXON Cinema 4D
MAGIX Video Pro X, Xara Designer Pro X, Samplitude Music Studio, Audio Cleaning lab 2014

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeFe (16.01.2018)

Beiträge: 98

Dabei seit: 23. Juni 2011

Verwendetes Programm: Video Pro X7

Wohnort: Wietze

Danksagungen: 66

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:40

Hallo Berthold,

ich hatte seinerzeit das Problem mit Pro X 6 und Xara 9;

Antwort vom Support:

"Die Verbindung zwischen Video Pro X und dem Xara Designer Pro X9 funktioniert leider nur, wenn Sie die 32bit Version des Xara Designers installiert haben. Sie können auch beide Versionen (32 und 64bit) parallel installiert haben."

Habe dann beide Versionen parallel installiert und es funktionierte.

Vielleicht haben die das Problem immer noch nicht im Griff.

Gruß
Bernd
Intel Quad Core Q8200; MSI P41T-C31; AMD Radeon HD 7870; Arbeitsspeicher: 4GB DDR2-RAM PC-800;
Festplatte 1: WD 320GB, SATAII, 16MB Cache; Festplatte 2: WD 1TB, SATAIII - 10000rpm; 3: WD 500GB, SATAIII - 10000rpm;
Camcorder Canon XM2; Canon XF100; Spyder 5 Elite
Windows 7 Pro SP1; MX P / 2015 / VPX7 / VPX 8 (9); Audio Cleaning Lab 2017 Premium; Xara Designer Pro X9;
Vasco da Gama 10 HDPro; Vasco StreetMaps 6; Adobe Photoshop Elements 11 / 14; DxO Optics Pro 11 Elite / DxO PhotoLab - DxO ViewPoint 3 - DxO FilmPack 5

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BeFe (16.01.2018)